Radeln in Hof


Verkehrspolitik und Radfahren für und in Hof , Veranstaltungen, Links und Hinweise

Seit einigen Jahren bereits arbeiten Verantwortliche der Stadt Hof, verschiedene staatliche Institutionen, Aktive des ADFC-Hof und auch engagierte Bürger daran, die Interessen der Rad fahrenden Menschen auch in unserer Stadt zu vertreten, Initiativen für eine nachhaltigere Verkehrspolitik zu entwickeln und konkrete Verbesserungen der Verkehrssituation zu erwirken. In dieser Zeit hat sich schon viel zum Positiven geändert und Radverkehrsthemen stehen mittlerweile auch in Hof verstärkt auf der kommunal-politischen Agenda.


Fahrradstrasse

ADFC-Hof Verkehrsbeirat

Der ADFC-Hof als Verein ist jetzt im Verkehrsbeirat der Stadt Hof und in der im Jahr 2021 neu gegründeten Arbeitsgruppe "Teilaspekte Radverkehr" als beratendes Mitglied vertreten.


STADTRADELN in der Stadt Hof vom 19. Juni bis 09. Juli 2022. Alle, die in der Stadt Hof wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, konnten beim STADTRADELN mitmachen.


mdrza-logo-2021

AOK-Mitmachaktion in Kooperation mit dem ADFC
Mit dem Rad zur Arbeit
Auch wieder in 2022.


ADFC Fahrradklima

Der ADFC-Fahrradklima-Test 2020: Vom 1. September bis zum  30. November 2020 fand die Befragung durch den ADFC statt. Keine großartige Verbesserung für Hof. Im Internet findet man natürlich auch ältere Ergebnisse zu ADFC-Klimatests in verschiedenen Städten.


Stadt Hof

Auf der Homepage der Stadt Hof findet man viele Radtourenvorschläge, z.B.: “Geschichtswege - mit dem Rad durch Hof”, mit acht einzeln zu fahrenden Etappen ab 15 km. In Hof kann man aber auch in den etwa 7.000 km langen Europa-Radweg "Eiserner Vorhang" einsteigen.


Radkarte-Hof

Es gibt auch eine vom ADFC-Hof herausgegeben Radnetzkarte  "Radeln in und um Hof" mit den wichtigsten Radwegen der Umgebung. Die Printausgabe gibt es bei der Tourist-Info, Ludwigstraße 24 in Hof, natürlich beim ADFC-Hof, sowie bei den Werbepartnern, die den Druck erst möglich machten.


Initiative

Der Saale-Radweg - teilweise anspruchsvoll und auch wunderschön, führt  von der Quelle am Großen Waldstein im Fichtelgebirge bis in die Nähe von Magdeburg, wo der Fluß in die Elbe mündet.