Touren planen

 ADFC-Hof - Tourenprogamm 2021


Geplante Tourentermine 2021 -  Bezeichnungen und Begleitungen

Hinweise für Mitglieder und Gäste die Touren anbieten möchten:

Bitte vorab den Termin, das Ziel bzw. die Strecke und die Tourenleitung mit Telefon-Nr. bekannt geben.
Alles bitte per e-Mail an: webmaster(at)adfc-hof.de
Wenn termingebundene Touren geplant werden und wenn dann dieser Termin bereits belegt ist,

 kann über die am unterem Ende der Liste angeführte Telefonnummer die Tourenbegleitung kontaktiert werden und eine Absprache vorgenommen werden. Wenn dabei dann eine eventuelle Verschiebung zustande kommt, diese dann wiederum zur Eintragsänderung an die obige e-Mail Adresse übersenden.

Die Tourenbeschreibungen können später nachgereicht werden. Der Endtermin für die Abgabe wird noch bekanntgegeben. Dann die Textgestaltung bitte annähernd  gleich wie die schon vorhandenen Tourenbeschreibungen in den vorherigen  Programmen 2010 bis 2020  ausführen! 

Trotz Corona

 Und bitte unbedingt beachten: Keine Zeilenumbrüche im Textteil! Und bitte die Texte vorher  auf Grammatik- und Rechtschreibfehler überprüfen, damit sie einfach kopiert und im Programmentwurf eingefügt werden können.
 
Das Ganze ist natürlich nur eine Vorplanung, die unter der Voraussetzung vorgenommen wird, dass das gemeinsame Radeln auch in 2021 hoffentlich wieder möglich sein wird.


Datum

Tag

Tourenbezeichnung

Tourenbegleitung

02.04.

Karfreitag

 

 

03.04.

Samstag

 

 

04.04.

Sonntag

 

 

05.04.

Ostermontag

Auftakttour nach Hallerstein

F. Fendt und A. Engel

10.04

Samstag

 

 

11.04

Sonntag

 

 

17.04

Samstag

 

 

18.04

Sonntag

 

 

24.04

Samstag

 

 

25.04

Sonntag

Tour zur Brauerei-Kultur

F. Fendt


Datum

Tag

Tourenbezeichnung

Tourenbegleitung

01.05.

Tag der Arbeit

2-Tages-Tour Hof - Bayreuth - Bamberg

A. Engel

02.05.

Sonntag

08.05.

Samstag

 

 

09.05.

Sonntag

 

 

13.05.

Himmelfahrt

Saalburg - Plothen - Ziegenrück

F. Fendt und A. Engel

15.05

Samstag

Kodieraktion ADFC

Kodierteam

16.05

Sonntag

Talsperre Falkenstein zur Talsperre Muldenberg

S. Frankenhauser

22.05

Samstag

 

 

23.05

Sonntag

 

 

24.05

Pfingstmontag

 

 

30.05.

Samstag

 

 

31.05.

Sonntag

 

 


Datum

Tag

Tourenbezeichnung

Tourenbegleitung

03.06.

Fronleichnam

Große Fichtelgebirgstour

F. Fendt

05.06.

Samstag

Zum Meilerfest auf die Häuselohe bei Selb

P. Sikorra

06.06.

Sonntag

 

 

12.06.

Samstag

 

 

13.06.

Sonntag

Vogtlandtour

S. Frankenhauser

19.06

Samstag

Görauer Anger und Bärenschlucht

F. Fendt

20.06

Sonntag

 

 

26.06

Samstag

 

 

27.06

Sonntag

 

 


Datum

Tag

Tourenbezeichnung

Tourenbegleitung

03.07.

Samstag

 

 

04.07.

Sonntag

 

 

10.07

Samstag

2-Tagestour in die Oberpfalz

S. Frankenhauser

11.07

Sonntag

17.07

Samstag

 

 

18.07

Sonntag

 

 

24.07.

Samstag

 

 

25.07.

Sonntag

Maria Loreto und Eger

A. Engel

31.07.

Samstag

Zum Fest des RKV Solidarität Schwarzenbach/Saale

J. Campos,


Datum

Tag

Tourenbezeichnung

Tourenbegleitung

01.08.

Sonntag

 

 

07.08.

Samstag

 

 

08.08.

Sonntag

 

 

14.08

Samstag

 

 

15.08

Sonntag

 

 

21.08

Samstag

 

 

22.08

Sonntag

Auf dem Musikantenradweg

S. Frankenhauser

28.08.

Samstag

Pegnitz - Auerbach - Michelfeld

F. Fendt und A. Engel

29.08.

Sonntag

 

 


Datum

Tag

Tourenbezeichnung

Tourenbegleitung

04.09.

Samstag

 

 

05.09.

Sonntag

 

 

11.09.

Samstag

 

 

12.09

Sonntag

Oberhartmannsreuth

A. Engel

18.09

Samstag

 

 

19.09

Sonntag

 

 

25.09

Samstag

 

 

26.09.

Sonntag

 

 


Datum

Tag

Tourenbezeichnung

Tourenbegleitung

02.10.

Samstag

 

 

03.10.

Tag der Einheit

 

 

09.10.

Samstag

 

 

10.10.

Sonntag

Saison-Abschlußtour

S. Frankenhauser

16.10.

Samstag

 

 

17.10.

Sonntag

 

 

23.10..

Samstag

 

 

24.10.

Sonntag

 

 

30.10..

Samstag

 

 

31.10..

Sonntag

 

 


Telefon-Nr. für  Kontaktaufahme bei eventuellen Änderungswünschen bezüglich Termin, etc.

Friederike Fendt

Tel.: (0921) 39485 oder Mobil 01634 457 080

Andreas Engel

Tel.: (09281) 3677 oder Mobil 01577 3166 526

Peter Sikorra

Tel.: (03741) 5744822 oder Mobil 01514 0740 875

Siegfried Frankenhauser

Tel.: (09281) 40470 oder Mobil 01767 8358 258

Joao Campos,

Tel.: Mobil 01792 999 52

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Detaillierte Tourenbeschreibungen


Sonntag, 16. Mai 2021
Von der Talsperre Falkenstein zur Talsperre Muldenberg
Treffpunkt: 09:00 Uhr Trogen/Hügelstr. 21
(Rädertransport  in eigener Regie regeln)

Nach der coronabedingten Absage 2020, steht die Talsperrentour auf unserer Terminliste. Start der Radtour ist der Falkensteinradweg Oelsnitz/ Vogtl. Wir radeln auf dem Falkensteinradweg zur Talsperre Falkenstein. Durch das Göltschtal geht es über die Rißfälle zur Talsperre Muldenberg. Einkehr ist in der Bauernschänke OT Rißbrücke geplant. Von der Talsperre Muldenberg geht es zur Meilerhütte nach Schöneck. Von dort über KornaTirpersdorf stoßen wir wieder auf den Falkensteinradweg und radeln zurück nach Oelsnitz. Gefahren wird nur bei schönem Wetter und guter Wetterprognose. Gesamtstrecke ca. 65 km, Streckenprofil mittlere Anforderungen.

Tourenbegleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder Mobil 01767 8358 258


Samstag, 05. Juni 2021
Zum Meilerfest auf die Häuselohe bei Selb
Treffpunkt: 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Tour von Hof auf dem Saaleradweg nach Oberkotzau und auf dem neuen  Perlenradweg weiter bis Wurlitz. Über bzw. durch Rehau fahren wir dann nach Eulenhammer und wieder auf dem Perlenradweg an der alten B15 nach Schönwald und dann mit einem kleinen Umweg über den Brückenradweg weiter nach Selb. Dort erwarten uns der Festbetrieb mit Musik und Grillspezialitäten, handwerklichen Produkten und diversen Vorführungen. Zurück geht es dann nach längerem Verbleib, wie bei der Anfahrt, wieder über Schönwald und Rehau nach Hof. Die Tour führt über Nebenstraßen, Rad- und Waldwege. Gesamtstrecke ca. 70 km, Schwierigkeitsgrad einfach.

Tourenleitung/Info: Peter Sikorra, Tel.: (03741) 5744822 oder Mobil 01514 0740 875


Sonntag, 13. Juni 2021
Vogtlandtour
Start der Tour ist am Bahnhof in Schöneck: 09:45 Uhr.
(Anreise und Rädertransport zum Startpunkt der Tour bitte in eigener Regie regeln. Wegen der eventuell noch in Ölsnitz vorhandenen Umleitung wird empfohlen, bei Ortsunkenntnis, die Anreise gemeinsam um 09:00 Uhr ab Trogen/Hügelstr. 21 zu starten)

Wir radeln auf dem Kammloipenweg vorbei am Muldenberger Stausee entlang des Kielfloßgrabens nach Mühlleiten. Weiter geht es zum Vogtländisch-Böhmischen Mineralienzentrum und zum nahegelegenen Besucherbergwerk Grube Tannenberg, das höchstgelegene älteste  Besucherbergwerk Sachsens. Bei Besichtigung des Bergwerks ist lange Hose und Jacke angeraten. Durchschnittstemperatur 3 - 5 °C!  Mittagspause ist im Erlebnisgastraum „Zum Alten Zechenhaus“ vorgesehen. Anschließend bewegen wir uns zum Topasfelsen Schneckenstein, der eine stattliche Höhe von 23 m aufweist und für 1 € bestiegen werden kann. Weiter geht es zum naheliegenden „Panorama-Parkplatz“ der bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick zur Vogtlandarena, Döbraberg, Kösseine, Schneeberg sowie zum Riesengebirge und andere Höhen in Tschechien bietet. Zurück geht es wieder auf dem Kielfloßgraben und dem Kammradweg nach Schöneck. Gefahren wird nur bei schönem Wetter und guter Wetterprognose. Geradelt wird auf befestigten Waldwegen. Gesamtstrecke ca. 45 km, Streckenprofil einfache Anforderungen.

Tourenbegleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder Mobil 01767 8358 258


Samstag, 10. bis Sonntag, 11. Juli 2021
2-Tagestour in die Oberpfalz
Treffpunkte: Hof/Hauptbahnhof-Vorplatz: 00:00 Uhr Oberkotzau/Fa. Jackstädt: 00:00 Uhr Schwarzenbach a.d. Saale/Rathaus: 00:00 Uhr

Mit dem Radbus der DB fahren wir bis nach Weißenstadt. Von dort radeln wir zum Fichtelsee. Auf dem Fichtelnaabradweg flussabwärts über Kronau (dort  Einkehr in die Zoiglscheune) bis Erbendorf. Dort werden wir im Radhotel ARIBO übernachten und ausgiebig relaxen. Am nächsten Tag kann bei Interesse der Bohrturm der kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach besucht werden. Über Krummennaab geht es auf dem Steinwaldradweg über Fuchsmühl vorbei an der Wallfahrtskirche nach Marktredwitz. Von dort Heimfahrt mit dem Zug oder wer will, weiter mit dem Rad. Gefahren wird nur bei schönem Wetter und guter Wetterprognose. Streckenprofil und -länge: leichte Anforderungen, am 1. Tag ca. 50 km,  am 2. Tag ca. 50 km bis MAK - bis Hof wären es ca. 100 km. Wir radeln auf Wald-, Forst- und Radwegen. Wegen Zimmerbuchung bitte Anmeldung, ob EZ od. DZ bis 00.00.2021. Beim Überschreiten der Anmeldefrist, bitte Zimmer in eigener Regie buchen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Tourenbegleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder Mobil 01767 8358 258


Samstag, 31. Juli 2021
Zum Fest des RKV Solidarität Schwarzenbach a.d. Saale e.V.
Treffpunkt: 14:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen

Wir fahren über den Saaleradweg nach Schwarzenbach und anschließend zum Fest der SOLI. In der Pause (es sind Turnier Spiele) werde ich euch etwas über Radball erzählen und es besteht die Möglichkeit selbst mit einem speziell für diese Sportart gebauten Rad zu fahren. Für spezielle Fragen steht auch der 1. Vorsitzende des Vereins zu Verfügung. Für eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken vor Ort ist gesorgt. Die Heimfahrt ist für ca. 18:00 Uhr geplant. Bitte bis 25.07. kurz wegen Tischreservierung unter der nachfolgend genannten Telefonnummer anrufen.

Tourenbegleitung/Info: Joao Campos, Tel.: Mobil 01792 999 52


Sonntag, 22. August 2021
Auf dem Musikantenradweg zur Vogtland-Arena Teil I
Treffpunkt: 09:00 Uhr in Adorf/Bahnhof
(Anreise und Rädertransport zum Startpunkt der Tour bitte in eigener Regie regeln)

Auf dem Schwarzbachtalradweg geht es über Markneukirchen auf dem Musikanten u. Vogtlandradweg nach Schöneck. Vom „Alten Söll“ (Naturfelsen) können wir einen wunderbaren Blick übers Vogtland werfen. In Schöneck ist auch die Mittagseinkehr vorgesehen. Weiter radeln wir zur Vogtlandschanze in Klingenthal. Wer Interesse hat, kann mit der schienengeführten Erlebnisbahn „WieLi“ zum Schanzenturm fahren. Oben angekommen erwartet uns der Höhepunkt des Schanzenbesuches: der imposante Panoramablick von der Aussichtsplattform und der Kapsel des Anlaufturmes. Während der Wettkämpfe dient die Kapsel, als Wärmeraum für die Athleten. Statt durch die Luft wie die Skispringer bringt uns die „WieLi“ auf Schienen sicher zurück ins Tal, wo uns Bistro, Biergarten und ein Shop zum Verweilen einladen. (Eintritt Berg- und Talfahrt der Bahn 7,- €, nur  Eintritt in die Arena 1,- €) Auf dem Musikantenradweg radeln wir über Klingenthal u. Zwota ins schöne Hüttenbachtal. Vorbei am Skigebiet Kegelberg geht es nach Erlbach, von dort wieder auf den Schwarzbachtalradweg über Markneukirchen zum Ausgangspunkt in Adorf. Gefahren wird nur bei schönem Wetter und guter Wetterprognose. Gesamtstrecke ca. 80 km, Streckenprofil gehobene Anforderungen (Von Marktneukirchen-Schöneck ca. 10 km Bergaufpassagen) Wir fahren auf Landstraßen, Wald-, Rad- und befestigten Forstwegen.

Tourenbegleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder Mobil 01767 8358 258


Sonntag, 10. Oktober 2021
Saison-Abschlußtour
Treffpunkt: 11:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Streckenführung steht noch nicht fest. Das gemütliche Zusammensein nach der Radtour  lassen wir uns auch dieses Jahr nicht entgehen. Vorher werden aber 40 km gefahren.

Tourenbegleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder Mobil 01767 8358 258