Aktuelles

Überblick durchgeführte bzw. demnächst anstehende Veranstaltungen

Besuchen Sie auch die Internet-
präsentationen unserer Inserenten!

28 WHO
2 Kropp
3 Sparkasse
7 easyApotheke
5 BikeStation
6 AOK
4 Siegel
8 Hensel u. Koller
9 Sport Frank
10 Voll Gut
11 Volksbanken
12 HEW
13 Cruz
14 Meisl
15 Oettler
16 Nuetzel
17 Freizeitwelt
18 Thunsdorf
19 Pomperreisen 5
20 West Wind
21 Sperrschneider
22 Emil Press
23 Auto Mueller
24 Kraus
25 Frankenwaldmobil
26 Baugenossenschaft
27 Thies
1 Weinkiste
29 Wiesgickl

Samstag, 01. April 2017
Saisonstart - Tour nach Joditz
Treffpunkt: 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen

Heute eröffnen wir die Radsaison 2017 mit einer Tour nach Joditz. Mittags werden wir in der Gaststätte "Auenseehaus" einkehren. Die Route ist ca. 30 km lang und führt teilweise entlang des Saaleradweges.

Tourenleitung/Info: Roland Reisinger, Tel.: (09281) 7399019


Samstag, 22. April 2017
Tour durch den Rehauer Forst
Treffpunkt: 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen

Heute machen wir eine Tour Richtung Schönwald durch den Rehauer Forst mit seinen langen, geraden Waldwegen. Gegen Mittag ist eine Einkehr im Landgasthof Ploß vorgesehen. Mittlere Anforderungen über eine Strecke von 60-70 km.

Tourenleitung/Info: Barbara Gläser, Mobil: 01517 0230 424


Sonntag, 23. April 2017
Kaffeefahrt nach Bad Steben
Treffpunkt: 10:30 Uhr Hof/Kugelbrunnen

Unsere Tour führt uns von Köditz, Selbitz, Naila durchs Selbitztal über Marxgrün und Thierbach nach Bad Steben. Nachdem wir schon einige Steigungen überwunden haben, erholen wir uns im Kurpark, besichtigen die Jugendstilkirche und machen eine längere  Mittagsrast. Zurück geht es dann über Hölle, Issigau, Joditz und das letzte Stück auf dem Saaleradweg. Die Tour ist ideal für Neueinsteiger, die uns kennenlernen wollen, aber schon etwas Raderfahrung mitbringen.

Tourenleitung/Info: Sigrid Thumser, Tel.: (09281) 85221


Sonntag, 30. April 2017
Rundtour von Plauen durchs nordwestliche Vogtland
Treffpunkt: 10:00 Uhr Plauen/Vorplatz oberer Bahnhof
(auf den Zug aus Hof wird gewartet.)

Wir fahren nach Pausa zum Mittelpunkt der Erde, wo auch das eine Ende der Erdachse besichtigt werden kann und radeln dann über Tanna im großen Bogen wieder nach Plauen zurück. Es wird unterwegs eingekehrt. Ohne Höhenmeter geht es leider nicht, aber ohne Hetzerei bestimmt. 60-70 km, mittlere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Kathrin, Mobil: 01512 326 9221


Sonntag, 30. April 2017
Frühlingsmarkt am Plärrer in Oberkotzau von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Der ADFC-Hof ist mit einem Informationsstand vertreten. Mehr Infos zum Markt und zu den Ausstellern etc. zeitnah in der Frankenpost.

Standleitung/Info: Alois Wiesgickl, Tel.: (09286) 7122, Mobil 0160 9748 3510


Montag, 01. Mai 2017
Tour „Rund um Rehau“
Treffpunkt: 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen

Wir fahren heute an Regnitzlosau vorbei nach Faßmannsreuth zu den Franzosengräbern. Von dort dann weiter über die Alte Rehauer Straße und an der Grenze entlang über die Europabrücke zum „Vergessenen Dorf Mähring“ in Tschechien. Danach gehts voraussichtlich zur „Rauhen Schänke“ auf der Schönlinder Höhe, wo wir unsere Energiespeicher wieder auffüllen können. Anschließend fahren wir über Fohrenreuth und Pilgramsreuth nach Martinlamitz. Interessant ist an der Strecke ein Kreuz, das an eine Mordtat erinnert. Weitere Rückfahrt über Schwarzenbach und an der Saale entlang nach Hof. Aufgrund einiger Steigungen leichte bis mittelschwere Tour über ca. 65 km. Ausweis bitte nicht vergessen!

Tourenleitung/Info: Lothar Geymeier, Tel.: (09283) 8993906


Sonntag, 07. Mai 2017
Scherdel-Euregio-Radl-Tour

Mehr Infos dazu auch zeitnah in der Presse bzw. unter www.pfeil-hof.de


Samstag, 13. Mai 2017
Codieraktion des ADFC-Hof von 10:00 bis 14:00 Uhr am Stand des ADFC in der Hofer Altstadt am Kugelbrunnen

Der Code gegen den Fahrrad-Klau. Wer sein Fahrrad codieren läßt, macht Langfingern das Leben schwer. Der Eigentümer ist anhand der angebrachten verschlüsselten Daten für Polizei oder Fundbüro sofort erkennbar, ein Weiterverkauf über das Internet oder Flohmärkte damit erschwert. Mitzubringen sind das Fahrrad, Kaufquittung oder Eigentumserklärung und der Personalausweis. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter Fahrradcodierung


NEU: Die Tour wurde wetterbedingt auf Dienstag den 16.05.2017 verschoben!
Die Streckenlänge wurde auf ca. 60 km verkürzt!

Mühlenradweg Thüringen”
Treffpunkt: 10:00 Uhr Bad Klosterlausnitz/Thermenparkplatz
Auf dem “Mühlenradweg Thüringen” durch das wunderschöne Mühlental, Anforderungen leicht bis mittel. Nach der Tour kann wer möchte in die Kristall-Sauna-Therme gehen. Die Fahrräder können wir auf einem umzäunten Gelände einschließen. Abendessen möglich (sehr gute Küche).
Tourenleitung/Info: Peter Krauss, Tel.: (09282) 95136


Samstag, 20. Mai 2017
Tour  "Auf den Spuren von Donald Duck"
Treffpunkt:  09:30 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Wir radeln nach Entenhausen zum Erika-Fuchs-Haus, wo unsere eigentliche Tour beginnt. Von hier aus besuchen wir die Orte, die ihr sicherlich alle kennt, in denen sich schon Donald Duck sowie seine Neffen Tick, Trick und Track aufhielten. Lasst euch überraschen. Eine Mittagseinkehr ist geplant. Gesamtstrecke ca. 70 km, leichte bis mittlere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Gertraud Wiesgickl, Tel.: (09286) 7122


Sonntag, 21. Mai 2017
9. LAMILUX CI Classics in Rehau

Mehr Infos dazu auch zeitnah in der Presse bzw. unter www.lamilux.de


Sonntag, 21. Mai 2017
Zweimal zum autofreien Sonntag im Tal des Weißen Mains
Treffpunkt: 09:00 Hof/Kugelbrunnen


Zum dritten Mal nehmen wir die Einladung des Landkreises Kulmbach an und bieten als Neuigkeit in diesem Jahr zwei Routen an. Die etwas kürzere, traditionelle Strecke (58 km) führt uns über Schwarzenbach, Sparneck, Stammbach und Wirsberg nach Trebgast. Sie weist etliche Steigungen (aber auch flotte Abfahrten) auf und erfordert eine mittlere Kondition. Die neue zweite Strecke (64 km) nimmt uns über Hallerstein, den Großen Waldstein, Gefrees, Bad Berneck und Himmelkron mit nach Trebgast. Dort treffen sich die beiden Gruppen wieder und erquicken sich an den Köstlichkeiten fleischlicher, vegetarischer und musikalischer Art, mit denen die Vereine der Umgebung sich beinahe gegenseitig überbieten. Über Kauerndorf radeln wir schließlich weiter nach Kulmbach, wo wir den Zug zurück nach Hof besteigen. Wer noch Kraft in den Waden hat, kann mit dem Rad zurückfahren. Bitte ausreichend Brotzeit und Getränke einpacken!

Tourenleitung/Info: Jörg Ogrowsky, Tel.: (09281) 93142


Donnerstag, Himmelfahrt, 25. Mai 2017
Tour zur "Zigeunermühle" bei Weißenstadt
Treffpunkt: 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen

 
Auf dem Saaleradweg über Kirchenlamitz zum Naturfreundehaus. (Dort gibt es nur Kuchen und Getränke, kein Essen). Zurück fahren wir über den Waldstein und den Förmitzspeicher nach Hof. Die Strecke führt über Rad- Wald- und Forstwege, sowie Landstraßen. Gesamtstrecke ca. 80 km. Streckenprofil mittel.

Tourenleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder
Mobil: 0176 7835 8258


Sonntag, 28. Mai 2017
Ins Land der 1000 Teiche – Tour ab Saalburg 
Treffpunkt: 09:30 Uhr Saalburg/Hotel Kranich/Schiffsanlegestelle


Anfahrt mit dem Auto, Parken im Ort. Wir radeln über die Rennstadt Schleiz ins Plothener Teichgebiet. Mittagseinkehr im Gasthaus zum Plothenteich. Über Debra und Knau geht es ins romantische Ziegenrück, weiter nach Burgk, ehemaliger Residenzort der Herrschaft Reuß-Burgk; schließlich zurück nach Saalburg. Gesamtstrecke ca. 65 km, mittlere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Andreas Engel, Tel.: (09281) 3677 oder Mobil: 0157 7316 6526


Samstag, 10. bis Sonntag, 11. Juni 2017
Wochenende im Altmühltal
Treffpunkt: 07:20 Uhr Hof/Hauptbahnhof/Bahnhofsvorplatz


Bahnfahrt bis Regensburg. Von dort geht es auf dem Donauradweg bis Kehlheim und weiter ins Altmühltal. Im malerischen Essing werden wir eine Rast einlegen. In Riedenburg, können wir das Kristallmuseum besichtigen. Übernachtung mit Frühstück ist im Örtchen Meihern. Zurück fahren wir wieder entlang der Altmühl und Donau bis Regensburg. Anmeldung bis 15.04.2017 mit Angabe DZ/EZ wegen Zubuchung. Noch 4 Plätze frei. Gesamtstrecke ca.140 km, Anforderungen mittel,

Tourenleitung/Info: Angela Thiem, Tel.: (09281) 8601998 (AB) oder
Mobil: 0177 7390 091


Donnerstag, Frohnleichnam, 15. Juni 2017
Tour ab Bayreuth nach Oberailsfeld
Treffpunkt: 09:30 Uhr Bayreuth/Parkplatz "Universität" (Mensa/BIB)

Anfahrt mit dem Auto bis Ausfahrt Bayeuth-Süd, den Hinweisschildern "Universität" folgend den ersten Parkplatz rechts (Mensa/BIB) ansteuern. Wir fahren auf einer ehemaligen Bahnstrecke über Mistelgau zur Neubürg. Weiter geht es durch das Zeubachtal nach Waischenfeld und Oberailsfeld. Dort stärken wir uns mit einer Brotzeit in der Brauerei Held,  bevor es über Eichenbirkig, Waischenfeld, Nankendorf, Obernsees auf dem Radweg zurück nach Bayreuth geht. Gesamtstrecke ca. 65 km, mittlere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Friederike Fendt, Tel.: (0921) 39485 oder Mobil: 0163 4457 080


Sonntag, 18. Juni 2017
Radtour von Plauen/Vogtl. nach Zwickau
Treffpunkt: 10:00 Uhr Plauen/Vogtl. oberer Bahnhof


Anreise von Hof 09:27 mit Zug RE 26973 - EgroNet-Ticket
Wir radeln vom Bahnhof durch Plauen zum Elsterradweg und auf diesem bis zum "Lochbauer". Dann auf dem Wander- und Radweg bis Möschwitz an der Talsperre Pöhl. Weiter über die Staumauer Richtung Helmsgrün und über Herlasgrün, Limbach, Mylau bis zur Göltzschtalbrücke. Von dort nach Reichenbach/Vogtl. über das Gelände der Landesgartenschau von 2009, hinauf zur Ausflugsgaststätte "Schwarze Katz" zur Mittagseinkehr. Gestärkt radeln wir über Neumark zur Burg Schönfels (evt. Kaffeepause) und über Lichtentanne, dann durchs Marienthal bis Zwickau Hbf.
Rückfahrt mit Zug RE Dresden-Hof: immer stündlich :28 Minuten
Gesamtstrecke ca. 55 km, mittlere Anforderungen

Tourenleitung/Info: Michael Hunger, Tel.: (037755) 2237 oder Mobil: 0173 4022 585


Sonntag, 25. Juni 2017
Radtour zum Brunnen-Europafest nach Wunsiedel
Treffpunkt: 08:30 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Wir fahren über Kautendorf, Rehau, Schönwald nach Selb, hier steigen wir in den Brückenradweg ein und fahren über Unterweißenbach, Thiersheim, Holenbrunn nach Wunsiedel. In Wunsiedel besuchen wir das Fest und sehen die schön geschmückten Brunnen.Nach der Einkehr verlassen wir Wunsiedel und fahren über Bibersbach, Habnit, Großwendern, Niederlamitz, Schwarzenbach/S. zurück nach Hof. Ankunft in Hof ca. 19 Uhr. Gesamtstrecke ca. 100 km, mittlere Anforderungen wegen der Tourenlänge.

Tourenleitung/Info: Alexander Cruz, Mobil: 0157 3926 3748


Samstag, 01. Juli 2017
Gemeischaftstour des ADFC-Hof und  des ADFC-Obermain von Hof über Asch und Eger in Tschechien
nach Marktredwitz
Treffpunkt: 09:30 Uhr Hof/Hauptbahnhof/Bahnhofsvorplatz

Wir fahren über Rehau, Neuhausen, Asch, Soos (mit Moorwanderung), Franzensbad und Eger nach Marktredwitz. Mittagseinkehr ist an der Strecke vorgesehen. Ab Marktredwitz erfolgt die Heimreise per Bahn. Radelstrecke mit mittleren Anforderungen über 80-90 km. Ausweis nicht vergessen!

Tourenleitung/Info: Alois Wiesgickl, Tel.: (09286) 7122, Mobil 0160 9748 3510 und Armin Lieb, Tel.: (09573) 1360


Sonntag, 02. Juli 2017
Zum Weißenstein
Treffpunkt: 09:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Ziel ist der Hausberg von Stammbach, der mit 661 Mtr. die Münchberger Hochfläche überragt. Dort treffen die Landkreise Hof, Bayreuth und Kulmbach zusammen. Er gehörte einmal zum markgräflichen Warten-System zur Abwehr von Raubrittern, wie auch der Hofer Wartturm. Der Weißenstein ist geologisch interessant: Er besteht aus Eklogiten, hartem und sehr witterungsbeständigem Gestein, das an der Nahtstelle von zwei Kontinentalplatten entstanden ist. Wir ersteigen den Aussichtsturm und kehren im Berggasthof ein. Gesamtstrecke ca. 75 km, mittelschwere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Andreas Engel, Tel.: (09281) 3677 oder Mobil: 0157 7316 6526


Sonntag, 02. Juli 2017
10. Wertstoffhof-Festla in Hof
Wertstoffhof/Am Silberberg 1, 10:00 bis 17:00 Uhr


Der ADFC-Hof ist mit einem Informationsstand vertreten. Mehr Infos dazu
zeitnah in der Presse bzw. unter www.adfc-hof.de

Standleitung/Info: Alois Wiesgickl, Tel.: (09286) 7122, Mobil 0160 9748 3510


Samstag, 08. bis Sonntag, 09. Juli 2017
2-Tagestour in die Oberpfalz
Treffpunkt: 08:00 Hof/Kugelbrunnen


Auf dem Saaleradweg ins Fichtelgebirge zum Fichtelnaabradweg bis Lochau mit Einkehrschwung in die Zoigelscheune in Kronau. Weiter auf dem Steinwaldradweg nach Erbendorf. Im Radhotel "Aribo" kann dann ausgiebig relaxt werden. Am nächsten Tag geht es weiter nach Windischeschenbach mit Besichtigung des Bohrturmes der Kontinentalen Tiefenbohrung. Über Krummennaab geht es wieder auf den Steinwaldradweg - Fuchsmühl bis MAK. Von dort aus Heimfahrt mit dem Zug oder per Rad. Streckenlängen: 1. Tag ca. 90 km, 2. Tag ca. 50 km bis MAK. Die Tour ist für geübte Radler geeignet. Wir radeln größtenteils auf Landstraßen, Rad- Wald- und Forstwegen. Wegen Zimmerbuchung bitte Anmeldung ob EZ oder DZ bis 10.06.2017

Tourenleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder
Mobil: 0176 7835 8258


Samstag, 15. Juli 2017
Mit Rad und Egronet-Ticket zu unseren tschechischen Nachbarn

Treffpunkt: 08:45 Uhr Hof/Hauptbahnhof/Bahnhofsvorplatz

Die diesjährige Exkursion des Langnamensvereins Hof, der wir uns vom ADFC anschließen, führt uns per Bahn und Rad ins Chebser Becken und bringt uns kleine, aber kostbare Sehenswürdigkeiten näher, die oft abseits der Straße liegen: alte sudetendeutsche Pfarrkirchen, versteckte Quellen, blubbernde Gase, wegweisende Steinkreuze, prächtige Egerländer Bauernhöfe, bescheidene Museen. Wir steigen in As aus dem Zug und bewegen uns hauptsächlich auf ruhigen Nebenstraßen und befestigten Wegen und erfreuen uns an dem vorbildlichen tschechischen Radwegenetz. Über die Elsterquelle und das Naturreservat Soos erreichen wir schließlich Kynsperk an der Eger, wo wir die Braukünste tschechischer Braumeister genießen, um uns dann gestärkt in Richtung Franzensbad auf den Weg zu machen, wo der Zug uns zurück nach Hof bringen wird. Bitte eine knusprige Brotzeit und Getränke mitbringen. Ausweis nicht vergessen!

Tourenleitung/Info: Jörg Ogrowsky, Tel.: (09281) 93142


Sonntag, 16. Juli 2017
Tour von Hof zum Höllental und zurück
Treffpunkt 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Wir radeln über kleine Straßen nach Naila. In Naila am Selbitzradweg nach Blechschmidtenhammer. Dort Möglichkeit zur Einkehr am Friedrich-Wilhelm-Stollen. Anschließend Rückfahrt nach Hof. Gesamtstrecke 50-60 km. Mittlere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Gerhard Raab, Tel.: (09281) 9284803
und Alexander Cruz, Mobil: 0157 3926 3748.


Donnerstag, 20. bis Sonntag, 23. Juli 2017
Tour auf dem Berliner Mauerradweg
Treffpunkt: 07:00 Uhr Hof/Hauptbahnhof/Bahnhofsvorplatz

Nach der Ankunft auf dem Haupstadtbahnhof machen wir eine kleine Stadtbesichtigung auf dem Fahrrad und checken anschließend ein in unserem Hotel zur Übernachtung. Am nächsten Tag fahren wir auf dem Mauerradweg zu verschiedenen interessanten Sehenswürdigkeiten in den Osten von Berlin. Am Samstag, unserem dritten Tag fahren wir nach Potsdam, wo wir das Schloss Sanssouci besichtigen werden. Nach unserer letzten Nacht in Berlin fahren wir dann zum Hauptbahnhof zurück, wo wir in den Zug in Richtung Hof einsteigen. Leicht zu fahrende Tour über eine Gesamtstrecke ca. 250 km mit Tagesetappen von ca. 60 km. Maximale Teilnehmeranzahl 9 Personen. Wegen Zimmerbuchung bitte Anmeldung ob EZ oder DZ bis 01.05.2017

Tourenleitung/Info: Alois Wiesgickl, Tel.: (09286) 7122, Mobil 0160 9748 3510


Sonntag, 23. Juli 2017
Ausgedehnte Cafe - Fahrt nach Bad Brambach
Treffpunkt: 09:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Wir fahren durch Feld, Wald und Wiesen Richtung Bad Elster , suchen uns ein idyllisches Plätzchen für die Mittagsrast , um uns auf die leckersten Kuchen in Bad Brambach einzustimmen. Die Wege sind teilweise holprig, das Gelände insgesamt recht buckelig. Gesamtstrecke ca. 100 km.

Tourenleitung/Info: Sigrid Thumser, Tel.: (09281) 85221


Samstag, 29. Juli 2017
Frankenwald-Radtour
Treffpunkt: 09:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen
 

Wir fahren von Hof über Köditz - Selbitz - Helmbrechts (event. Einkehr in Helmbrechts bzw. Walberngrün) - Wüstenselbitz - Hohenberg - Zegasttal - Walberngrün - Gösmes - Lehsten - Haidengrün - Marlesreuth - Selbitz - Epplas - Wölbattendorf (event. Einkehr) - Hof. Wir fahren überwiegend auf Radwegen bzw. auf wenig befahrenen Straßen. Gesamtstrecke ca. 70 km, leichte bis mittlere Anforderungen.
 
Tourenleitung/Info: Hans-Jürgen Krakau, Tel.: (09281) 66898 oder
Walter Langheinrich, Tel.: (09281) 93300


Sonntag, 30. Juli 2017
Zum Birkenfest nach Almbranz
Treffpunkt: 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Das Birkenfest der Almbranzer Feuerwehr gehört zu den schönsten Festen der Welt. Das Dorf mit seinen 113 Einwohnern in den Ortsteilen Roter Hügel, Schmalzgrube, Himmel, Pfefferland, Reußenland und Vogelhaus hilft mit; sie backen, schenken aus und bedienen ihre Gäste. Es gibt gebackene Forellen, Quärkla, Kochkäse, Kuchen, Ahornberger Bier, Musik und gute Stimmung. Der Feuerwehrkommandant Rainer Wende begrüßt unseren Besuch. Almbranz gehörte seit 1374 zu den „Sieben freien Dörfern“, welche besondere Rechte und Pflichten besaßen. Im Mittelalter wurde am Untreubach nach Gold, Silber, Zinn und Kupfer geschürft. Gesamtstrecke 50 km, leichte Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Andreas Engel, Tel.: (09281) 3677 oder Mobil: 0157 7316 6526


Samstag, 05. August 2017
Plauen - Gera durchs Tal der weißen Elster
Treffpunkt: 09:00 Uhr Plauen/Vorplatz oberer Bahnhof
(auf den Zug aus Hof wird gewartet)

Wir fahren zunächst im ständigen Auf und Ab über Elsterberg nach Greiz. Dann folgt der landschaftlich schönste Teil des Elsterradwegs bis Wünschendorf und schließlich rollen wir auf flacher Strecke noch bis Gera. Es wird unterwegs eingekehrt. Geplante Ankunft in Gera ca. 17:00 Uhr. Rückfahrmöglichkeiten per Bahn entweder direkt nach Hof oder nach Plauen. Strecke ca. 70 km, mittlere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Kathrin, Mobil: 01512 326 9221


Sonntag, 06. August 2017
Radtour zur Bierwoche nach Kulmbach
Treffpunkt: 08:30 Uhr Hof /Kugelbrunnen

Über Stammbach fahren wir nach Wirsberg und auf dem Mainradweg weiter nach Kulmbach, dort erfrischen wir uns mit dem köstlichen Bier  in der Kommunbräu. Am späten Nachmittag fahren wir mit dem Zug zurück nach Hof . Wer möchte, kann die anstrengende Rückfahrt mit dem Rad machen. Gesamtstrecke ca. 60 km, leichte Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Alexander Cruz, Mobil: 0157 3926 3748


Sonntag, 13. August 2017
Radtour durch den Frankenwald zum Kronacher Freischießen
Treffpunkt: 08:30 Uhr Hof/Kugelbrunnen

Wir fahren über Naila auf dem landschaftlich schönen Radweg nach Schwarzenbach/W. Weiter auf dem Rodachradweg über Wallenfels, Zeyern und Rodach bis Kronach. Nach der Einkehr besuchen wir das Fest. Zurück geht es nach Wallenfels, und von dort fahren wir mit dem Radbus über Bad Steben nach Hof . Ankunft 19:20 Uhr. Wegen der Busreservierung bitte um Anmeldung bis 10.08. Wer mit dem Rad zurückfahren möchte, kann das in einer konditionell stärkeren Gruppe tun. Gesamtstrecke ca. 70 km, leichte Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Alexander Cruz, Mobil: 0157 3926 3748


Sonntag, 20. August 2017
Radtour nach Asch/CZ zum Brückenradweg
Treffpunkt: 09:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen

Wir radeln über Regnitzlosau und Neuhausen bis Asch/CZ. Dort steigen wir in den Brückenradweg ein und folgen dem Radweg bis Kaiserhammer. Über Großwendern und Schwarzenbach/S. geht es zurück nach Hof. Einkehrmöglichkeiten befinden sich entlang der Strecke ausreichend. Gesamtstrecke ca. 90 km. Streckenprofil mittel. Ausweis nicht vergessen!

Tourenleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder
Mobil: 0176 7835 8258


Samstag, 26. August 2017
Tour ab Bayreuth nach Schederndorf
Treffpunkt: 09:00 Uhr Bayreuth/Parkplatz "Universität" (Mensa/BIB)


Anfahrt mit dem Auto bis Ausfahrt Bayreuth-Süd, den Hinweisschildern "Universität" folgend den ersten Parkplatz rechts (Mensa/BIB) ansteuern. Auf dem gut ausgebauten Radweg geht es in Richtung Fränkische Schweiz über Obernsees, Plankenfels nach Hollfeld. Von dort durch das Kainachtal, Stadelhofen nach Schederndorf. In der Brauerei Will kehren wir ein und stärken uns mit einer Brotzeit. (Empfehlung: Ziebeleskäs oder Zwetschgenbaames). Auf ähnlichem Weg geht es über Hollfeld nach Bayreuth zurück. Gesamtstrecke ca. 90 km, mittlere, aufgrund der Streckenlänge etwas gehobenere Anforderungen.

Tourenleitung/Info: Friederike Fendt, Tel.: (0921) 39584 oder Mobil: 0163 4457 080


Samstag, 02. bis Dienstag, 05. September 2017
Mehrtagestour über das Erzgebirge ins alte Sudetenland
Treffpunkt: 07:15 Uhr Hof/Hauptbahnhof/Bahnhofsvorplatz

Genußtour mit landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten. Wir fahren per Egronet-Ticket mit dem Zug über Zwickau nach Aue. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung geht es z.T. auf einer aufgelassenen Bahnlinie stetig aufwärts Richtung Erzgebirgskamm. Unterwegs besuchen wir den Blauenthaler Wasserfall. Über Oberwildenthal, Bergstadt Platten und  Abertham erreichen wir das Tagesziel, die Skistation Pleßberg (1028 Mtr.). Die zweite Etappe führt über Gottesgab hinunter nach Komotau. Am dritten Tag radeln wir über den Egerstausee, Kaaden und Klösterle nach Schlackenwerth mit historischem Schloß und der Neustadt im Sorela-Stil. Am letzten Tag geht es von Karlsbad Eger-aufwärts bis Cheb. Rückfahrt mit dem Zug. Je nach Wetterlage kann die Tour geändert werden. Streckenprofil: Insgesamt maßvolle ca. 260 km, wobei am ersten Tag ordentliche Anstiege anstehen. Teilnehmerzahl begrenzt, verbindliche Anmeldung bis zum 19. August. Ausweis nicht vergessen!

Tourenleitung/Info: Andreas Engel, Tel.: (09281) 3677 oder Mobil: 0157 7316 6526


Samstag, 09. September 2017
Tour ins Waldnaabtal
Treffpunkt: 10:00 Uhr/Themenreuth/Oberpfalz
 
Anfahrt mit Privat-Pkw bis Themenreuth, es liegt zwischen Mitterteich und Tirschenreuth, beim Gasthof Finkenstich. Die Tour verläuft über Tirschenreuth und dem Vizinalbahnradweg nach Wiesau. Weiter geht es über das Fischbauerndorf Kornthan zur Blockhütte im wildromantischen Waldnaabtal. Anschließend fahren wir nach Falkenberg mit möglicher Zoigleinkehr weiter zum Rothenbürger Weiher und zurück nach Themenreuth. Streckenlänge ca. 60 km, mittlere Anforderungen.
 
Tourenleitung/Info: Ullrich Preß, Tel.: (09283) 9755 oder Mobil 0171 6718 776


Sonntag, 10. September 2017
Hoch lebe die Bahnlinie Hof-As-Cheb!
Treffpunkt: 08:30 am Brunnen vor dem Rathaus


Welche Überraschung: die Stadt Hof hat außer zu Plauen auch noch zu einer anderen Stadt freundschaftliche Kontakte geknüpft, nämlich zu Cheb. Genau dorthin führt uns die diesjährige Partnerschaftsradtour! Kurz nach neun Uhr besteigen wir den Zug Richtung As – von dort aus schwingen wir uns in den Sattel und radeln fast immer abwärts ins Tal der Elster, an deren Quelle wir uns nach einigen Kilometern (und der einzigen herausfordernden Steigung) die Trinkflaschen auffüllen können. Quer durch einen Golfplatz fahrend, landen wir schließlich im Hochmoor Soos. Nach einem Rundgang durch das Moor tragen uns die Räder wie von selbst weiter nach Franzensbad und seinen zahllosen Mineralquellen. An einem ehemaligen Vulkan vorbei, den bereits Goethe erforscht hat, geleitet uns Radroute 23 weiter in die Kaiserstadt Cheb, die uns ein tschechischer Stadtführer näher bringen wird. Über Marktredwitz oder As transportiert uns die Bahn nach des Tages Mühen und Abenteuern wieder zurück nach Hof. Wir freuen uns, dass wir auch dieses Mal der Einladung der Stadt Hof folgen konnten. Ausweis nicht vergessen!

Tourenleitung/Info: Jörg Ogrowsky, Tel.: (09281) 93142


Samstag, 23. September 2017
Dreiländertour (Bayern-Sachsen-Böhmen)
Treffpunkt: 10:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen
 

Über Tauperlitz-Regnitzlosau-Posseck-Ebmath-Hranice-Faßmannsreuth zurück nach Hof. Gesamtstrecke ca. 70 km. Streckenprofil einfach. Ausweis nicht vergessen!

Tourenleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder
Mobil: 0176 7835 8258


Dienstag, 03. Oktober 2017
Gemeischaftstour des ADFC-Hof und  des ADFC-Obermain zum Tag der Deutschen Einheit zum Waldstein
Treffpunkt: 09:30 Uhr Hof/Hauptbahnhof/Bahnhofsvorplatz

Wir fahren von Hof über Schwarzenbach und Kirchenlamitz zum Waldsteinhaus. Dort ist eine Einkehr zum Mittagessen vorgesehen. Anschließend machen wir einem kleinen “Spaziergang” auf den 877 Mtr. hohen Gipfel des Waldsteins zur Aussichtskanzel (Schüssel). Danach geht es wieder per Rad weiter zur Quelle der Sächsischen Saale und über Zell bis nach Münchberg. Die Obermainradler nehmen von dort aus den Zug nach Lichtenfels und die Hofer Radler fahren gemeinsam zurück in Richtung Hof. Radelstrecke mit mittleren Anforderungen, Hof - Münchberg ca. 45 km, Hof - Hof ca. 70 km.
 
Tourenleitung/Info: Alois Wiesgickl, Tel.: (09286) 7122, Mobil 0160 9748 3510 und Armin Lieb, Tel.: (09573) 1360


Samstag, 14. Oktober 2017
Besichtigung einer Schnapsbrennerei in Tauberlitz
Treffpunkt: 12:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Von Hof geht es nach Tauperlitz, dort besuchen wir die Brennerei Pöllath, wo wir zusammen mit dem Firmenchef einen Kräuterlikör herstellen dürfen. Leichte Tour, ca. 20 km Fahrstrecke.

Tourenleitung/Info: Alois Wiesgickl, Tel.: (09286) 7122, Mobil 0160 9748 3510


Sonntag, 15. Oktober 2017
Saison-Abschlußtour
Treffpunkt: 12:00 Uhr Hof/Kugelbrunnen


Radtour ins "Blaue". Gesamtstrecke über 30-40 km mit Einkehr.

Tourenleitung/Info: Siegfried Frankenhauser, Tel.: (09281) 40470 oder
Mobil: 0176 7835 8258